Drucken


Im Linedance:

zusätzlicher Choreografie-Teil (Einschub) entsprechend Musikaufbau,
oft am Ende eines Tanzdurchgangs vor Beginn des nächsten,
aber auch vor dem Ende eines Tanzdurchgangs zur Einleitung eines Restarts.